Internationaler Frauentag 2009

Veröffentlicht am 05.03.2009 in Allgemein
 

Die traditionelle, seit der Parteistrukturreform vom Landesverband übernommene Feier der ASF Pfalz zum Internationalen Frauentag fand in diesem Jahr im historischen Rathaus in Schifferstadt statt.

Karin Junker, Journalistin und langjährige ASF-Bundesvorsitzende, war als Hauptrednerin eingeladen. Als ehemalige Europa-Abgeordnete berichtete sie sehr anschaulich über die Veränderungen für uns Frauen, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa, in Afrika und in der arabischen Welt.

Karin Junker Agnes Allroggen Bendel

Geprägt war dieser Frauentag auch vom Super-Wahljahr 2009. So forderte die ASF-Landesvorsitzende Dr. Agnes Allroggen-Bedel die rasche Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns, während in den Grußworten von Friederike Ebli MdL, Cordula Butz-Cronauer (ASF-Vorsitzende im UB Speyer), Dr. Claudia Schöning-Kalender (ASF-Vorsitzende Mannheim) und Gordon Emrich, Landratskandidat Rhein-Pfalz-Kreis, sich die regionalen Bezüge zeigten. So wurden zum Teil sehr unterschiedliche Politikbilder aufgezeigt, die von den Teilnehmerinnen kontrovers diskutiert wurden und damit zu einer spannenden Veranstaltung führten.

 

AsF auf Facebook

Die AsF RLP ist natürlich auch auf Facebook aktiv, wie viele von euch auch. Zudem gibt es nun ja auch das Netzwerk der aktiven Frauen in der SPD RLP, ein Forum für Diskussionen, Austausch und vieles mehr. Und das gibt es jetzt auch auf Facebook!

In der geschlossenen Gruppe „Netzwerk aktiver Frauen in der SPD“ könnt ihr euch, eure Arbeit, eure Veranstaltungen teilen, euch untereinander austauschen, diskutieren!

Macht mit und meldet euch an!

Gemeinsam sind wir stark!